Unsere Historie…

und wie alles anfing

Johann Hinrich Badenhop gründet 1871 eine Viehhandelsgesellschaft im ländlichen Völkersen, gelegen im Städtedreieck Hamburg, Bremen und Hannover, am Rande der Lüneburger Heide.

Badenhop – die Schlachterei vom Land – ist seit mehr als 140 Jahren mit der Region verwurzelt und wird heute in 5. Generation in Familienhand geführt.

Gelerntes Handwerk von der Pike auf, traditionelle Rezepturen, modernste Technik und Qualitätsfleisch aus kontrollierter Aufzucht von regionalen Züchtern sind die Basis ständiger DLG-Auszeichnungen, die mit dem Preis der Besten in Gold für Badenhop-Produkte einen qualitativen Höhepunkt darstellt. Badenhop-Großhandel handelt in der Verpflichtung höchstmöglicher Sorgfalt im Umgang mit Produkten und deren Verarbeitung – Bestmögliche Qualität zur Kundenzufriedenheit.

Dazu gehören die langjährigen Zuliefererbindungen und das damit gewachsene gegenseitige Vertrauen. Mit unserem traditionellen Wissen in Kombination mit aktuellen Erkenntnissen erreichen wir die hohen Produktqualitäten, die unsere Kunden von uns Tag für Tag erwarten und bekommen.